Firas Alshater gilt als „Deutschlands erster Flüchtlings-Youtuber“!

Er ist in Syrien aufgewachsen und hat dort Schauspiel studiert. Mit seiner Kamera filmte und erstellte er regimekritische Beiträge, was er mit mehreren Haftaufenthalten und Folter bezahlte.
Seit 2013 lebt er in Deutschland und erstellt hier nun u.a. extrem erfolgreiche Youtube-Videos, in denen er – immer mit einem Augenzwinkern – Deutschland auf den Grund geht und aktuelle Themen kommentiert. Die Videos können über seinen Youtube-Kanal ZUKAR abgerufen werden: ZUKAR auf Youtube

Ende 2016 veröffentlichte er sein Buch „Ich komm auf Deutschland zu“, in dem er seine Erlebnisse von der syrischen Revolution, von Deutschland und mit den Deutschen auf ironische und auch tragikomische Weise zusammenfasst.
Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder kann in der Stadtbibliothek Gelsenkirchen ausgeliehen werden:
Katalog der Stadtbibliothek Gelsenkirchen

 

Advertisements