Über #GEcamp19

BarCamp #GEcamp19 „Frauen.Welten. Let’s talk about!“

Wann?

Das BarCamp findet am Freitag, 15. Februar 2019 von 9 bis 17 Uhr im Bildungszentrum, Ebertstraße 19, 45879 Gelsenkirchen statt. -> Anfahrt

Worum geht es?

Ein BarCamp von Frauen für Frauen: Beim ersten Gelsenkirchener Frauen-BarCamp sind alle Mädchen und Frauen herzlich eingeladen teilzunehmen. Wie bei jedem BarCamp werden die Arbeitsgruppen bei Beginn der Veranstaltung entwickelt und der weitere Verlauf gemeinsam festgelegt.

Themen könnten sein:

Ich will alles: Beruf und Privates
Warum nur BLAU und PINK?
Armut ist weiblich
Frauen-MACHT-(Kommunal)Politik
Netzwerkerinnen: kreativ und stark
Kopftuch: (K)eine Unterdrückung!
Girls just wanna have…
Mädchen.Welten.

Weitere Ideen könnt ihr beim BarCamp einbringen. Ihr entscheidet selbst!
Let‘s talk about!

Wer kann teilnehmen?

Eingeladen sind alle interessierten Frauen und Mädchen.

Wer macht das BarCamp?

Veranstaltet wird das BarCamp von der VHS Gelsenkirchen in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek, dem Referat Zuwanderung und Integration, dem Referat Kultur, der Gleichstellungsstelle der Stadt Gelsenkirchen, der Stabsstelle Zukunftsstadt 2030, dem E.F.A. e. V., der AWO und dem DGB.

Werbeanzeigen

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo, wir arbeiten im Kulturzentrum Pavillon in Hannover an einem großen Gamesprojekt („Pavillon Prison Break http://pavillon-hannover.de/projekte/pavillon-prison-break-das-gaming-projekt/). Dabei werden wir für 6 Wochen durch das START Projekt der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren für 6 Wochen von einer griechischen Kulturschaffenden verstärkt, die ebenfalls an einem ähnlichen app-basierten Gamingprojekt mit Geschichtsbezug in Griechenland arbeitet. Das Barcamp in Gelsenkirchen findet an ihren letzten beiden Tagen ihres Aufenthaltes bei uns statt und wäre womöglich ein guter Abschluss, bei dem sie sowohl unser Projekt in Hannover vorstellen könnte als auch ihre eigene Projektidee in Griechenland bzw. dafür noch Ideen sammeln könnte. Ich würde sie daher gerne zum Barcamp schicken! Allerdings: Sie spricht hervorragend englisch, aber kein Deutsch. Stellt das ein unüberbrückbares Hindernis dar? Mit besten Grüßen, Marcus Munzlinger

    Gefällt mir

  2. stabige sagt:

    Die Kollegin ist herzlich willkommen! 🙂

    Gefällt mir

    1. Michael Salisch sagt:

      Eine ganz tolle Idee…Herzlich Willkommen in der Gelsenkirchener VHS…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s